Was ist blaues Licht und warum sollten Sie besorgt sein?

Seit dem verstärkten Einsatz elektronischer Geräte im Alltag ist blaues Licht in die Schlagzeilen geraten. Aber warum eigentlich? Um die Auswirkungen des blauen Lichts vollständig zu verstehen, müssen wir die Situation einmal wissenschaftlich betrachten!

Das gesamte Licht besteht aus Wellen und ist die Basis des gesamten Farbspektrums. Der Anfang des Spektrums besteht aus rotem Licht, was für die Augen leicht aufzunehmen ist. Am Ende des Spektrums ist blaues Licht. Dieses Licht ermüdet unsere Augen, wenn es auf die Rückwand der Augen trifft. Wenn Sie sich nach einem Tag vor dem Computer müde fühlen, können Sie wahrscheinlich das blaue Licht vom LED-Monitor dafür verantwortlich machen.

Was bedeutet das für die Gesundheit unserer Augen? Die Menge an Energie, die durch blaues Licht erzeugt wird, kann Flimmern und Blendungen erzeugen, die unser Sehen beeinflussen. Es wird angenommen, dass das Flimmern und Blenden die Ursache für Augenzug, Kopfschmerzen und geistige Müdigkeit sein kann, wie Anwender häufig berichteten. Es ist wichtig zu beachten, dass die Hornhaut von Kinderaugen erst im Alter von 14 Jahren vollständig entwickelt ist und somit viel weniger Schutz bietet als erwachsene Augen.

Selbst die natürlichen Filter der Augen von Erwachsenen bieten keinen ausreichenden Schutz vor blauen Lichtstrahlen, so dass eine lange Einwirkung von blauem Licht Netzhautschäden verursachen kann. Haben Sie schon einmal bemerkt, wie zu viel Licht in einem Zimmer Ihren Schlaf stören kann? Das liegt daran, dass Licht uns hilft, unsere Schlafmuster zu regulieren und zu viel davon kann dazu führen, dass sich unser Körper hell wach fühlt!

Mit diesen Fakten im Hinterkopf fragen Sie sich vielleicht, ob bei dem Kauf eines Tablets die Vor- oder Nachteile überwiegen. Aber unser Tablet verfügt über eine fortschrittliche Anti-Blau-Licht-Steuerung, um einen Großteil der schädlichen blauen Lichtemission von LED-Bildschirmen zu blockieren. Die Beschichtung auf unserem Bildschirm bietet einen höheren Kontrast, um den Aufwand für Kinderaugen zu reduzieren und ein besseres Seherlebnis zu gewährleisten.